• Zur Regulation des vegetativen und Zentralen Nervensystems bei
    Schlafproblemen, Ängsten (Phobien)
  • Kopfschmerzen, Migräne, Tinitus
  • Erschöpfungszuständen und Depressionen
    (Überarbeitung, Überforderung / Burn-Out-Syndrom)
  • Bei Lernschwierigkeiten auch bei Kindern
  • Bei Konzentrationsmangel / Konzentrationsschwäche
  • Folgen von Mobbing
  • Zur Förderung und Einregulierung des Lymph- und Hormonsystems
  • Zur Regulation der Systeme bei Verdauungsbeschwerden / Blähungen / Reflux / Blasenentzündungen / Hautkrankheiten
  • Zur Erlangung und Verfeinerung der Selbstregulation der Organe und ihrer Aufgaben
  • Zur Regulation der Systeme bei Kinderwunsch (Hormon- u. Nervensystem)
  • Unterstützend in der Schwangerschaft / Geburt
  • Zur Stärkung, Marmonisierung und Förderung grösserer Beweglichkeit des Stütz- und
    Bewegungsapparates zum Beispiel bei:
    Schleudertrauma
    Sturz- und Strauchtraumata
    Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenschmerzen
  • Bei Muskel- und Gelenkserkrankungen
  • Zur Prophylaxe und zur Erhöhung der Lebensqualität in jedem Alter
  • Sowie bei sämtliche psychosomatische Krankheiten